„Wir überarbeiten unsere Webseite. Die Ihnen bekannten Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen haben sich nicht geändert.“

Die Möglichkeit, den E-Mail-Kontakt aufzurufen, entfällt vorläufig.

Unsere Kanzlei ist Anfang der 70er Jahre von ihren Namensgebern, den Rechtsanwälten Dr. Gerd Wippermann & Heinz Benninghoven, gegründet worden. Seither setzen wir uns für Privatpersonen und Unternehmen aus Wuppertal und Umgebung ein.  

Um Ihre Anliegen kümmern wir uns mit derzeit einer Anwältin und sechs Anwälten. Unsere fachlichen Schwerpunkte liegen auf den Gebieten des Zivilrechts, des Strafrechts und Teilgebieten des Öffentlichen Rechts. Die schnelle Betreuung unserer Mandanten steht für uns im Mittelpunkt, weshalb sich ein hochqualifiziertes und selbstständig arbeitendes Team ausschließlich um Sie kümmert.

In den vergangenen 40 Jahren haben wir unsere Anwaltssozietät zu einem leistungsfähigen Dienstleistungsunternehmen ausgebaut. Spezialisierungen auf einzelne Fachgebiete begleitet von regelmäßigen Fortbildungen sind für uns - und für Sie - wichtige Eckpunkte für eine professionelle Mandantenbetreuung. In unserer Sozietät erwarten Sie Fachanwälte für Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht.

Wir legen sehr viel Wert auf Flexibilität. Unsere Beratungen finden daher nicht nur in unserer Kanzlei statt, sondern dort, wo sie gebraucht werden: In Ihrem Unternehmen, auf Baustellen, auf Eigentümer- und Gesellschafterversammlungen, selbst bei der Polizei. Kurz: bei Ihnen und überall dort, wo Sie es wünschen.

Wie können wir Ihnen helfen...? 

 

 

 

Impressum

Anwaltssozietät Wippermann & Benninghoven Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Hofkamp 86
42103 Wuppertal 

Tel: +49 202-248 22-0
Fax: +49 202-248 22-20 
E-Mail: kanzlei@rawub.de 

Rechtsform: Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Vertretungsberechtigte Gesellschafter: , RA Thomas Stobbe, RA Oliver Doelfs, RA Stephan Ganssen, RA Alexander Homann.

Wir sind Rechtsanwälte (Bundesrepublik Deutschland) und gehören der folgenden Rechtsanwaltskammer an: Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstraße 25, 40479 Düsseldorf.

Umsatzsteuer-ID: DE121110255

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für alle Rechtsanwälte: Allianz Versicherungs AG, 10900 Berlin. Räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland.

Hinweis nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Bei Streitigkeiten zwischen Anwalt und Mandant ist die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens möglich. Anschrift der Schlichtungsstelle: Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft c/o Bundesrechtsanwaltskammer Littenstraße 9 10179 Berlin Die W&B Anwaltssozietät ist grundsätzlich bereit, an einem Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs.1 VERORDNUNG (EU) Nr. 524/2013 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 21. Mai 2013 (ODR-Verordnung)
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Unternehmen Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

RA Thomas Stobbe, RA Oliver Doelfs, RA Stephan Ganssen, RA Alexander Homann.

Anwaltssozietät Wippermann & Benninghoven
Hofkamp 86
42103 Wuppertal 

Tel: +49 202-248 22-0
Fax: +49 202-248 22-20 
E-Mail: kanzlei@rawub.de 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie eines sichereren Betriebs erforderlich ist.

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider sowie die zugewiesene IP Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die Logfiles werden nach 7 Tagen gelöscht, sofern diese nicht für betrieblich/ geschäftlich notwendige Zwecke länger benötigt werden.

2. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung bei E-Mail-Kontakt
Mit den Informationen unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den nachfolgend aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Die Weitergabe Ihrer Daten wird nur vorgenommen, wenn
Sie hierzu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben,
dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
hierfür nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4 Ihre Rechte als betroffenen Person

Sie haben das Recht,
gemäß Art. 15 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
in den in Art. 17 DSGVO genannten Fällen (z. B. bei Widerruf Ihrer Einwilligung), die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
in den in Art. 18 DSGVO genannten Fällen (z. B. bei Unrichtigkeit der Daten) die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO zu widersprechen.
Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die oben genante verantwortliche Stelle